background

Solacrop, Strahlungssensor für Beregnung

Solacrop, Strahlungssensor für Beregnung

Das neue Sencrop-Bewässerungspaket mit Raincrop, Windcrop und Solarcrop
kombiniert aktuelle Wasserhaushaltsdaten und gibt Empfehlungen für die
optimale Beregnung.

So sparen Sie kostbares Wasser

Speziell für Beregnungsbetriebe stellt Sencrop ein neues „Bewässerungspaket“
vor. Es besteht aus dem Stations-Trio Raincrop, Windcrop und Solarcrop. Auf der
Basis der Daten dieser drei digitalen Wetterstationen berechnet die Sencrop-App
individuell die optimale Beregnungsmenge für jedes Feld und sendet die
Empfehlungen direkt auf das Smartphone des Landwirts.

Das Ziel: Erlaubte Beregnungsmenge effizient nutzen

Die immer höheren Auflagen für die Wasserentnahme begrenzen oft die
erlaubten Beregnungsmengen. Deshalb ist der möglichst effiziente Wasser-
Einsatz für Beregnungsbetriebe mittlerweile die größte Herausforderung. Sencrop
bietet mit dem Irricrop-Beregungspaket ab sofort eine neue digitale Lösung, mit
der die Beregnung auf der Basis der tagesaktuellen Daten der eigenen Felder
optimiert werden kann. Es besteht aus drei Wetterstationen, die mit der Sencrop-
App verbunden sind:

  • Raincrop ist ein vernetzter Regenmesser zur Messung des aktuellen
    Niederschlags sowie von Regensummen, Temperaturen, Feuchtigkeitsgehalt und Taupunkt.
  • Windcrop ist ein vernetzter Windmesser zur Erfassung von Windgeschwindigkeit, Windrichtung und der Intensität von Böen.
  • Solarcrop heißt die neueste, vernetzte Sencrop-Wetterstation. Der patentierte
    Sensor misst die Sonnenstrahlung und –intensität auf dem jeweiligen Feld.

So funktioniert die Beregnungsempfehlung:

In der Sencrop-App werden die aktuellen, ultra-lokalen Daten der drei Wetterstationen zusammengeführt. Der Landwirt fügt zuvor die grundsätzlichen
Angaben für den jeweiligen Standort hinzu. Die gesammelten Daten, die Beobachtung und die Wettervorhersagen werden nun in der Benutzeroberfläche
der Anwendung miteinander verbunden. Jetzt berechnet die App die tatsächliche Verdunstung (Evapotranspiration), erstellt daraus automatisch den aktuellen Wasserhaushalt des jeweiligen Feldes und gibt eine top-aktuelle Empfehlung für
die optimale Beregnungsmenge.

Starten Sie jetzt! Mehr auf www.sencrop.de

Letzte Artikel

Sommer 2023: Der fünftwärmste Sommer in Deutschland!
Wetter und Landwirtschaft

Sommer 2023: Der fünftwärmste Sommer in Deutschland!

Wie in weiten Teilen Westeuropas gab es auch in Deutschland viele heiße Tage. Hohe Temperaturen, viel Sonnenschein, wiederkehrende Regenfälle... Entdecken Sie unsere klimatologische Bilanz des Sommers. Schwankende Temperaturen Die Durchschnittstemperatur in Deutschland lag in den drei Sommermonaten bei 18,5°C. Ein Wert, der über der normalen Jahreszeit im Zeitraum

  • Das Sencrop-Team
    Das Sencrop-Team
Sencrop startet die Revolution der ultralokalen Wettervorhersage
Innovationen

Sencrop startet die Revolution der ultralokalen Wettervorhersage

Zu wissen, welchem Modell man vertrauen soll, um eine genaue Wettervorhersage zu erhalten, bereitet vielen Kopfzerbrechen. Um diese Entscheidung zu erleichtern und zu optimieren, stellt Ihnen Sencrop verschiedene Funktionen zur Verfügung, damit Sie immer die zuverlässigsten Vorhersagen für Ihre Flächen erhalten und Ihre Planung und Ihre Einsätze mit Gelassenheit organisieren

  • Das Sencrop-Team
    Das Sencrop-Team
Wie zuverlässig sind Wettervorhersagen?
Wetter und Landwirtschaft

Wie zuverlässig sind Wettervorhersagen?

Wettervorhersagen sind für Landwirte von entscheidender Bedeutung. Sie helfen ihnen täglich dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen, ihre Maßnahmen zu planen, ihre Arbeitsabläufe zu optimieren und Risiken zu minimieren. Heutzutage gibt es mehrere Wettermodelle, die sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Aber welchem kann man trauen? Sind die Wettervorhersagen wirklich zuverlässig,

  • Das Sencrop-Team
    Das Sencrop-Team